Forster Kirchenstück Riesling G.C. 2020

€251,09 Verkauf Speichern
Stückpreis €334,79 pro  l jede einzelne
Forster Kirchenstück Riesling G.C. 2020

Forster Kirchenstück Riesling G.C. 2020

€251,09 Verkauf Speichern
Stückpreis €334,79 pro  l jede einzelne

Artikel ist auf Lager Nur noch 5 stück auf lager Artikel ist vergriffen Artikel ist nicht verfügbar

Am Fuße des Haardtgebirges gelegene, 4 ha große Forster Toplage, die einst als Kirchenbuckel bezeichnet wurde und im Besitz des Fürstbistums Speyer war. Der Anteil des Weinguts beträgt 0,5 ha. Bereits 1828 in der Königlich-Bayrischen Lagenklassifikation alleinig mit der höchsten Punktzahl bewertete, ist das Kirchenstück die Königin unter den G.C. Lagen. Kein anderer Boden erbringt derart komplexe, elegante Rieslinge. Die südöstliche Hangneigung bewirkt eine rasche Erwärmung des Basaltgesteins, die dichten Ton- und Sandschichten sorgen für den optimalen Wasserhaushalt und die Aufnahme von Mineralien.

Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 hat das Weingut für seine Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge stammen aus den wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide.

Hersteller: Dr. Bürklin-Wolf

Rebsorte/n: Riesling

Boden: Basalt, Kalkstein und Tonmergel

Jahrgang: 2020

Qualitätsstufe: Großes Gewächs

Alkoholgehalt in %: 13.0

Allergene: enthält Sulfite

Abfüller: Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim