-
Felsenberg Riesling GG 2020

Felsenberg Riesling GG 2020

Schäfer-Fröhlich

€52,OO
Stückpreis (€69,33 pro  l)

Felsenberg Riesling GG 2021

Felsenberg Riesling GG 2021

Schäfer-Fröhlich

€52,OO
Stückpreis (€69,33 pro  l)

Felseneck Riesling GG 2020

Felseneck Riesling GG 2020

Schäfer-Fröhlich

€65,OO
Stückpreis (€86,67 pro  l)

Felseneck Riesling GG 2021

Felseneck Riesling GG 2021

Schäfer-Fröhlich

€65,OO
Stückpreis (€86,67 pro  l)

Felseneck Riesling Kabinett 2020

Felseneck Riesling Kabinett 2020

Schäfer-Fröhlich

€19,OO
Stückpreis (€25,33 pro  l)

Felseneck Riesling Kabinett 2021
Ausgetrunken

Felseneck Riesling Kabinett 2021

Schäfer-Fröhlich

€19,OO

Frühlingsplätzchen Riesling GG 2019

Frühlingsplätzchen Riesling GG 2019

Schäfer-Fröhlich

€52,OO
Stückpreis (€69,33 pro  l)

Halenberg Riesling GG 2021
Ausgetrunken

Halenberg Riesling GG 2021

Schäfer-Fröhlich

€65,OO

Riesling 2020

Riesling 2020

Schäfer-Fröhlich

€12,OO
Stückpreis (€16,00 pro  l)

Schiefergestein Riesling 2020

Schiefergestein Riesling 2020

Schäfer-Fröhlich

€23,5O
Stückpreis (€31,33 pro  l)

Schiefergestein Riesling 2021

Schiefergestein Riesling 2021

Schäfer-Fröhlich

€22,OO
Stückpreis (€29,33 pro  l)

Stromberg Riesling GG 2021

Stromberg Riesling GG 2021

Schäfer-Fröhlich

€65,OO
Stückpreis (€86,67 pro  l)

Vulkangestein Riesling 2020

Vulkangestein Riesling 2020

Schäfer-Fröhlich

€19,5O
Stückpreis (€26,00 pro  l)

Vulkangestein Riesling 2021

Vulkangestein Riesling 2021

Schäfer-Fröhlich

€18,5O
Stückpreis (€24,67 pro  l)

Nahe

Die Nahe schließt sich im Westen an die Anbaugebiete Rheinhessen und Rheingau an und zeichnet sich insbesonders durch die einzigartigen Terroirs aus, die von Schiefer und Vulkangestein geprägt sind.
Die Rieslinge von hier gehören sicherlich stilistisch zu den kargsten, trockensten und säurebetontesten Rieslingen weltweit, was diese Weine mit einem enormen Reifepotenzial ausstattet und sie nach 5 - 10 Jahren Reife so richtig interessant macht. Dann jedoch auf Weltklasse-Niveau, wie allen voran Tim Fröhlich vom Weingut Schäfer-Fröhlich mit seinen GG-Monumenten und dem Final Versteigerungswein jedes Jahr unmissverständlich klar macht.