Weingut Heiligenblut



 

Weingut & Historie

Mythos seit 454. Wein seit 746. Lebensfreude jeden Tag. Die Villa Heiligenblut wurde 1826 erbaut und wird von unserer Monopollage, dem Heiligen Blutberg umgeben.
Dieser umfasst weniger als 3 ha und ist durchzogen von vulkanischem Melaphyr, einem dunklen Vulkangestein, das prägend für unsere Weine ist. Der Sage nach wurden dort 454 n.Chr. christliche Mönche durch den Hunnenkönig Atilla hingerichtet. Daraufhin ließ der Heilige Bonifatius 746 n.Chr. eine Kapelle errichten und die ersten Reben pflanzen. Seit 1924 leben und arbeiten wir, Familie Hannemann, auf dem Weingut Heiligenblut in nun 4. Generation. Das Etikett wurde auf Vorlage des ersten Flaschenweinetiketts von 1842 neu aufgelegt. Christian & Martin stehen für Natur- und Kulturverbundenheit und für in Einklang mit der Natur produzierte Weine, die die Passion und Lebensfreude in sich tragen. Der Fokus liegt hierbei auf den Rebsorten Riesling und der in Alzey gekreuzten Scheurebe, die wir bereits seit dem Versuchsstadium anbauen. Wir feiern die Beiden und finden die Weine einfach richtig gut.

Riesling trocken 2021, Weingut Heiligenblut
8,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Grauburgunder trocken 2020, Weingut Heiligenblut
9,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Scheurebe Kabinett 2021, Weingut Heiligenblut
8,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Silvaner trocken 2021, Weingut Heiligenblut
8,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)