Peter Jakob Kühn

2018 Klosterberg Riesling, Peter Jakob Kühn

Der Name leitet sich von der Zugehörigkeit zum ehemaligen Zisterzienserinnen-Kloster Gottesthal ab. Der Boden hat kalkhaltigen Löss mit Eisenoxid, Tonmergel und Quarzit. Er wurde als „Urstrand“ vor Millionen von Jahren hier auf 160 m HNH abgelagert. Unsere Parzellen liegen mäßig steil mit etwa 15 – 20 % Hangneigung nach Süd-Süd-Westen exponiert. 100 % Handlese, schonende Ganztraubenpressung, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen, 16 Monate auf der Vollhefe im großen Holzfass.

24,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
2018 Doosberg Riesling GG, Peter Jakob Kühn
„Doos“ ist Rheingauer Dialekt für „Dachs“ Der wertvollste Teil des Doosberg liegt am östlichen Ortsrand von Oestrich, auf 120 mNN mit einer mäßig steilen Hangneigung von 15 % und südlicher Exposition. Der Boden setzt sich zusammen aus kalkhaltigem Lösslehm über Terrassensedimenten und Gestein der Alzey-Formation (Meeressand), das von starken Taunusquarzen durchzogen wird. Es handelt sich um eine recht exponierte Kuppe mit ständigem Windeinfall, und bietet somit gute Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum der Reben und einen gute Reifeentwicklung der Trauben. 100 % selektive, sorgfältige Handlese, schonende Ganztraubenpressung über mehrere Stunden, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen. Die natürliche Zusammensetzung der Moste wird nicht verändert. 16 Monate auf der Vollhefe im großen Holzfass.
44,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
2018 St. Nikolaus Riesling GG, Peter Jakob Kühn

​Namensgeber ist eine historische Sandsteinfigur des Heiligen Nikolaus, die segnend am Weinbergsrand steht. Sanft neigt sich diese Parzelle nach Süden und lässt den Blick überden nur 50 Meter entfernten Rhein schweifen. Der Rhein fungiert hier als Wärmespeicher und das bewirkt im Frühling einen deutlich früheren Austrieb und damit eine besonders lange Wachstums- und Reifezeit. Über 60-jährige Reben bringen nur wenige kleinbeerige Trauben mit komplexem und intensivem Aroma hervor. 100 % Handlese, schonende Ganztraubenpressung, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen, 18 Monate auf der Vollhefe im großen Holzfass.

48,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
2017 Doosberg Riesling GG, Peter Jakob Kühn
„Doos“ ist Rheingauer Dialekt für „Dachs“ Der wertvollste Teil des Doosberg liegt am östlichen Ortsrand von Oestrich, auf 120 mNN mit einer mäßig steilen Hangneigung von 15 % und südlicher Exposition. Der Boden setzt sich zusammen aus kalkhaltigem Lösslehm über Terrassensedimenten und Gestein der Alzey-Formation (Meeressand), das von starken Taunusquarzen durchzogen wird. Es handelt sich um eine recht exponierte Kuppe mit ständigem Windeinfall, und bietet somit gute Voraussetzungen für ein gesundes Wachstum der Reben und einen gute Reifeentwicklung der Trauben. 100 % selektive, sorgfältige Handlese, schonende Ganztraubenpressung über mehrere Stunden, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen. Die natürliche Zusammensetzung der Moste wird nicht verändert. 16 Monate auf der Vollhefe im großen Holzfass.
44,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
2019 Lenchen Kabinett Riesling, Peter Jakob Kühn

Der Name leitet sich von der Zugehörigkeit zum ehemaligen Zisterzienserinnen-Kloster Gottesthal ab. Der Boden hat kalkhaltigen Löss mit Eisenoxid, Tonmergel und Quarzit. Er wurde als „Urstrand“ vor Millionen von Jahren hier auf 160 m HNH abgelagert. Unsere Parzellen liegen mäßig steil mit etwa 15 – 20 % Hangneigung nach Süd-Süd-Westen exponiert. 100 % Handlese, schonende Ganztraubenpressung, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen, 16 Monate auf der Vollhefe im großen Holzfass.

17,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 5 (von insgesamt 5)